Johannes Muehlfeit

Urlaubsplan mit Makros

€10

 

Urlaubsplan mit Makros

  • Urlaubsplan mit Makros wurde entwickelt für die Urlaubsplanung von bis zu 10 Mitarbeitern.
    Vorteile:

    • Für bis zu 10 Mitarbeiter
    • Übersichtliche Darstellung
    • Einfache Eingabe
    • Automatische Erstellung des Antrages
    • Schaltjahre sind abbildbar
    • PDF wird automatisch erstellt
    • Drucken funktioniert automatisch
    • Individuelles Tool z. B. kann auch der Montag als Arbeitstag herausgenommen werden
    • Schritt für Schritt Erklärung
    • Halbe Tage können eingegeben werden


    Vorgehen:

    Einstieg

    1. Hier können Sie Schritt für Schritt sich durcharbeiten

     

    Grunddaten eintragen:

    1. Bitte alle orangenen Felder ausfüllen durch Eintippen oder Drag and Drop (Z. B. Jahr, Firma, Mitarbeiter)
    2. Arbeitstage eintragen (Zelle F34)
    3. Ein und ausblenden von Mitarbeitern, welche nicht angezeigt werden sollen
    4. Spalte K und L: Datum eintragen, welche farblich hinterlegt werden sollen (z. B. Feiertage, Ferien etc.). BITTE FORMAT WIE VORGEGEBEN EINTIPPEN.


    Quartal 1-4:

    1. Möglichkeit die Themen zu Drucken oder eine PDF zu generieren.
    2. Hier können für jeden Mitarbeiter via Drag and Drop die Urlaubstage etc. eingetragen werden.
    3. Unten befindet sich eine Übersicht pro Monat und Quartal je Mitarbeiter „Art der Ausgabe“ ausfüllen. Dies kann um Vorschläge im Blatt „Zuordnung“ erweitert werden in Spalte B (orange hinterlegt).



    Antragsblatt:

    1. Hier Bitte Vor und Nachname ausfüllen sowie der erste Urlaubstag und Monat (orange Felder) via Drag and Dop. Rote eingaben verschwinden. Der Rest befüllt sich automatisch.
    2. PDF und Druck kann ausgeführt werden.



    Übersicht:

    1. Hier Bitte Resturlaub Vorjahr einfügen. Der Rest befüllt sich automatisch (Halber Tag Urlaub und Gleitzeit zählen nur als 0,5)
    2. PDF und Druck kann ausgeführt werden



    Wichtig: Bitte Office 365 auf einem Windows PC nutzen mit der Möglichkeit Makros zu benutzen!



Nach dem Bestellvorgang erhältst Du unmittelbar den Downloadlink + Anleitung zur Arbeitsmappe.

  • Welche Excel Version benötige ich?

Aufgezeichnet wurde der Kurs mit Microsoft Office 365 auf Windows. Du kannst jedoch auch ältere Versionen bzw. auch die Mac-Variante verwenden - es gibt hierbei jedoch kleinere Unterschiede. Arbeitsmappen, die nur mit Office 365 einwandfrei funktionieren, sind entsprechend auf der Produktseite gekennzeichnet.

  • Geld Zurück - Garantie (Excel Kurse)

Du hast auf alle Excel Kurse eine 30 Tage-Geld-Zurück-Garantie - d.h. Du kannst den Kurs in Ruhe testen. Falls der Kurs nicht Deinen Erwartungen entspricht, bekommst Du dein Geld einfach zurück.

  • Geld Zurück - Garantie (Excel Vorlagen)

Du hast auf alle Excel Vorlagen eine Geld-Zurück-Garantie, sollte aus technischen Gründen die Vorlage auf Deinem PC nicht funktionieren.

  • Wie lange habe ich Zugriff auf den Mitgliederbereich?

Bei den Excel Kursen als auch bei den Vorlagen-Bundles erhältst Du eigene Login-Daten zu einer Lernplattform. Du kannst auf die Lernplattform jederzeit und überall via PC oder Handy zugreifen. Dein Zugriff ist zeitlich unbegrenzt. Das heißt, im Gegensatz zu typischen Excel-Büchern, kannst Du bei Bedarf jederzeit gewünschte Lektionen nachschlagen und die Vorlagen/Inhalte jederzeit herunterladen.

  • Wann erhalte ich mein Zertifikat?

Bei den Excel Kursen erhältst Du nach Absolvierung ein individuelles Zertifikat - ausgestellt von Excelpedia. Die letzte Lektion in allen Excel Kursen beinhaltet alle Informationen bezüglich deines Zertifikats. Üblicherweise erhältst Du das Zertifikat innerhalb weniger Tagen nach Abschluss des Kurses.

  • Sind die Excel Kurse förderbar? Kann ich diese als Werbungskosten ansetzen?

Auf der Seite Förderungen  findest Du alle relevanten Informationen zu dieser Frage.

 

Deine Frage war nicht dabei? Kontaktiere uns gerne hier



Liebe Grüße,
Johannes von Excelpedia

Das Könnte Dir auch weiterhelfen